Wimpernserum – Die besten Produkte für deine Wimpernverlängerung!

Mein Testsieger: Idol Lash

In den letzten zwei Jahren habe ich ca. 10 verschiedene Wimpernseren getestet. Die vier besten stelle ich hier vor. Meine absolute Empfehlung von mir ist Idol Lash!

Wie erklärt sich die Wirkung von einem Wimpernserum?

wimpern-einer-frau

Entdecke die besten Produkte für deine Wimpernverlängerung!

Die Haarfollikel im Wimpernrand sind von Geburt aus angelegt, und können nicht vermehrt werden, weil diese Anlage genetisch bedingt ist. Ein gut wirksames Wimpernserum wird daher direkt am Wimpernrand aufgetragen, damit die darunter liegenden Haarfollikel mithilfe der Inhaltsstoffe genährt werden können. Kräftige und gut genährte Haarfollikel können jede einzelne Wimper über einen etwas längeren Zeitraum wachsen lassen, als unterernährte und schwache Haarfollikel. Fällt eine Wimper nicht mehr so schnell aus oder bricht weniger schnell ab, wächst sie länger als gewohnt. Die Struktur von Wimpern ist dicker und dunkler als bei anderen Körperhaaren, auch im Alter, dafür wachsen sie auch um die Hälfte so schnell. Bei einer durchschnittlichen Wachstumsphase einer Wimper von 6 Wochen, erreicht diese eine Länge zwischen 1 – 1,2 cm. Wird die Wachstumsphase der Wimpern durch die Verwendung von einem Wimpernserum etwas verlängert, können Wimpern eine Länge von etwa 1,5 cm erreichen. Hinzu kommt, dass Wimpern bei unsachgemäßer Pflege (viel Wimperntusche ohne abendliches Abschminken) abbrechen. Die Inhaltsstoffe von einem Wimpernserum nähren nicht nur die Haarfollikel, sie pflegen auch die Haarstruktur der Wimpern, damit diese nicht so schnell abbrechen.

Produkte im Test: Idol LashM2 Lashes, Revitalash, Miralash

Was hilft wirklich, damit die Wimpern länger wachsen?

Da sich die Wachstumsgeschwindigkeit einer Wimper nicht verändern lässt (sie ist genetisch bedingt), kann nur durch gute Pflege und Nährung die Wachsstumsphase einer Wimper verlängert werden und somit dann auch die Wimper selber. Viele Nährstoffe, die über die Nahrung aufgenommen werden, kommen gar nicht erst bei den Haarfollikeln der Wimpern an, weil sie vorher schon aufgebraucht werden. Stress, eine ungesunde Lebensweise und Ernährung hinterlassen Spuren, auch bei den Wimpern. Werden die Haarfollikel durch ein Wimpernserum effektiv unterstützt, können sie ihre Aufgabe (das Wimpernwachstum) länger und nachhaltiger erfüllen.

Welcher Wirkstoff in einem Wimpernserum ist für das “Wimpernwachstum” verantwortlich?

Prostaglandin ist in einigen Wimpernseren enthalten. Der Wirkstoff wird auch als Mediatorstoff bezeichnet, weil er das Gewebewachstum anregt. Durch Zufall wurden diese Mediatorstoffe erstmals in Prostatasekret entdeckt und danach benannt. Prostaglandin ist in der Lage, ebenfalls in den Haarfollikeln das Gewebewachstum anzuregen, daher fallen die Wimpern nicht bereits nach 6 Wochen aus, sondern einige Zeit später. Während dieser verlängerten Lebensphase wachsen die Wimpern immer weiter, und werden daher länger als bisher.

Klinische Tests haben die Wirkung von Prostaglandinen wie folgt bewiesen:

  • Die Wimpern wuchsen länger und wurden dicker
  • Aufgrund der längeren Haarfollikelphase, verdickte sich der Wimpernkranz
  • Während der Anwendungsphase war eine stärkere Pigmentierung der Wimpern erkennbar

Überblick der Testkriterien für unseren Wimpernserum-Test!

Die Anwendung

Um die Anwendung von einem Wimpernserum umfassend beschreiben zu können, wurden bei jedem Produkt folgende W-Fragen beantwortet:

  • Kann das Wimpernserum mehrmals oder nur einmal täglich angewendet werden?
  • Wie lange kann das Wimpernserum kurmäßig verwendet werden?
  • Ist die Anwendung problemlos zu Hause durchführbar?
  • Worauf soll bei der Anwendung des Wimpernserums speziell geachtet werden?

Tageszeit, Häufigkeit und die Problemlosigkeit einer Anwendung mit Wimpernserum können für den Erfolg entscheidend sein. Die Testkriterien werden daher immer angegeben.

Die Wimperndichte

Lange Wimpern alleine reichen nicht aus, um den gewünschten Glamoureffekt erreichen zu können. Die Wimpern sollten auch dicht sein, damit öfter auf Mascara verzichtet werden kann. Bei einem wirklich wirksamen Wimpernserum wachsen nicht nur die Wimpern länger und bekommen eine stärkere Pigmentierung, sie verdichten sich auch. Bei der Verwendung von Mascara reicht dann eine geringere Menge aus, um den gleichen Effekt wie vor der Wimpernserumkur erreichen zu können. Zudem wirken die Wimpern gesünder und natürlicher.

In welcher Zeit können die Ergebnisse erzielt werden

Die Wirksamkeit eines Wimpernserums wird in der Regel nicht anhand der Wimpernlänge gemessen, sondern in deutlichen Erkennbarkeit der Wirkung. Da Wimpern viel langsamer als Kopfhaare wachsen, kann es einige Wochen (ca. 4 Wochen) dauern, bis erste Veränderungen beim kritischen Blick in den Spiegel erkennbar werden. Nicht jedes Wimpernserum wirkt bei jeder Frau gleich, trotzdem sind die Ergebnisse bei einem Wimpernserumtest erwähnenswert. Den Test begleitende Bilder mit einer Zeitskala können eindrucksvoll sichtbar machen, welche Veränderungen möglich sind, wenn ein Wimpernserum über Wochen hinweg regelmäßig angewendet wird. Es lohnt sich dann auch für sich selber die notwendige Geduld aufzubringen, wenn eine Kur mit einem ausgewählten Wimpernserum beabsichtigt wird.

Preis- Leistungsverhältnis

Manchmal ist ein zweiter Blick notwendig, um feststellen zu können, wie gut das Preis-/Leistungsverhältnis bei einem Wimpernserum wirklich ist. Hierbei kommt es nicht nur auf den Produktpreis an, sondern auch um den Produktinhalt, der Häufigkeit der notwendigen Behandlung und der Sparsamkeit bei der Verwendung von einem Wimpernserum. Sind diese Details bekannt, muss die Wirksamkeit kritisch betrachtet werden. Es kann daher durchaus vorkommen, dass ein Wimpernserum, das auf den ersten Blick hochpreisig erscheint, doch die beste Bewertung im Preis-/Leistungsverhältnis erhält. Produkte, die sehr hochwertige Inhaltsstoffe enthalten und daher besonders nachhaltig wirken, sind ihren Preis wert. Vor allem, wenn sie nicht so häufig verwendet werden müssen, wie Wimpernseren mit niedrigeren Dosierungen. Viele Frauen haben einfach keine Zeit, ein Wimpernserum mehrmals täglich anwenden zu können, vor allem, wenn sie sich vorher immer wieder abschminken müssen.

Nebenwirkungen und Allergikerhinweise

Bei einem Wimpernserumtest muss nicht nur die Wirksamkeit eines Produkts genau beobachtet, sondern auch eventuelle Nebenwirkungen oder Allergierisiken aufgelistet werden. Wer ein Wimpernserum verwendet, wünscht sich lange, volle und dichte Wimpern, für einen strahlenden Augenaufschlag. Rötungen, Reizungen oder Schwellungen im Augenbereich sind daher mehr als unerwünscht. Kommt es dann noch zu trockenen, leicht brechenden Wimpern, die womöglich noch schneller ausfallen, als vor der Anwendung, ist die Stimmung schlecht. Es sollten daher alle Erfahrungen von Testnutzern genau aufgelistet werden, auch wenn es sich um "positive" Nebenwirkungen handelt. Bei der Verwendung von manchen Wimpernseren kann es immer mal wieder zu einer stärkeren Pigmentierung der Wimpern kommen, die bei den meisten Frauen sehr willkommen ist. Bei manchen Produkten können sich zudem die Hautbereiche am Wimpernkranz dunkel verfärben. Sind diese Nebenwirkungen erwähnt, beschwert sich keine Frau. Im Gegenteil, viele freue sich darüber, dass sie nach einer Wimpernserumkur nicht nur auf den Mascara verzichten können, sondern auch auf den Kajal.

Inhaltsstoffe

Viel interessanter als Name und Verpackung von einem Wimpernserum, ist eine Auflistung, was für Inhaltsstoffe in dem Produkt enthalten sind. Allergiker können dann sofort erkennen, ob persönliche Allergierisiken bestehen oder nicht. Sind zudem noch die Wirkstoffe erklärt, die das Wimpernwachstum steigern können, ist eine Aufklärung gegeben, die als Grundlage zum Vergleich verschiedenster Produkte dienen kann. Nur, wenn die pflegenden und wachstumanregenden Inhaltsstoffe namentlich erwähnt sind, ist ein professioneller Testvergleich möglich. Vor allem dann, wenn noch erklärt wird, wie die verschiedenen Inhaltsstoffe wirken.

Häufig gestellte Fragen zu Wimpernserum:

Wie ist derr Haarzyklus (Lebensdauer) von Wimpern?

Wie ist die Wirkung von einem Wimpernserum?

Ist die regelmäßige Verwendung von Wimpernserum wichtig?

Muss ein Wimpernserum auch nach Eintritt des gewünschten Effekts weiter verwendet werden?

Wie lang ist der mögliche Anwendungszeitraum von einem Fläschchen Wimpernserum?

Wie wird ein Wimpernserum aufgetragen?

Wimperntusche in Kombination mit Wimpernserum, geht das?

Kann ein Wimpernserum bei Kontaktlinsen Probleme bereiten?

Gibt es etwas zu beachten?